Die kreativen Köpfe für Ihr Musikevent!

Ronnie Bromhead

Ronnie Bromhead begann das Spielen der Bagpipe mit 8 Jahren. Mit 17 Jahren trat er bei den Scots Guards in das britische Militär ein und spielte 3 Jahre lang in der legendären "Guards Depot Piping School". 1984 gewann er mit der Band im Grade 3 zahlreiche europäische Meisterschaften sowie die Weltmeisterschaft. Später spielte er zu verschiedenen Anlässen im Buckingham Palace, auch beim Edinburgh Military Tattoo wirkte er mit. Er ist ausgebildeter Pipe Major und staatlich geprüfter Ausbilder. Er betreibt eine eigene Piping School und unterrichtet weltweit. Als Pipe Major sorgt er seit vielen Jahren erfolgreich für die musikalische Umsetzung bei großen Musikveranstaltungen, so müssen zum Beispiel manchmal weit über hundert Pipes punktgenau aufeinander abgestimmt werden, Bewegungsabläufe und Einsätze müssen exakt sitzen. Für Pipe Major Ronnie Bromhead kein Problem.

William Bell

Drum Sergeant William Bell ist der Mann, der den Takt vorgibt. Als Lead Drummer ist er derjenige, an dem sich alle orientieren. Bereits mit 5 Jahren wurde Willie von seinem Onkel Jimmy Marr unterrichtet. Er spielte mit der Lochore & District Pipe Band und diente als Drummer beim 1st Btn. The Blackwatch. Er wurde u.a. bei der Scottish Division School of Music unterrichtet und ist nach allen RSPBA-Standards ausgebildet. Er spielte vor der Queen und der königlichen Familie. Willie unterrichtet weltweit. Unter seiner Regie hatten die Drum Corps bei zahlreichen internationalen Musikschauen erfolgreiche Auftritte.

Northern Winterschool 2018